Conrad Nicklisch

  • Jahrgang1979
  • Nationalitâtdeutsch
  • Größe1,85
  • Haarfarbebraun
  • Augenfarbeblaugrau
  • Staturschlank
  • WohnortBerlin
  • WohnmöglichkeitenHamburg, Köln, München, Dresden
  • Webseitewww.conradnicklisch.de

Aktuelles

Conrad Nicklisch – Aktuelles

Dreharbeiten:
März 2015 “Soko Wismar” (ZDF), Regie: Steffi Doehlemann, Besetzung: Bo Rosenmüller

Bühne:
Bis Ende 2014 war er festes Ensemblemitglied in dem Musical “Hinterm Horizont” am Theater am Potsdamer Platz Berlin; Regie: Ulrich Waller. weiterlesen

Special Skills

  • SprachenEnglisch (fliessend), Spanisch (gut)
  • GesangBass-Bariton
  • SportSnowboard, Fußball
  • InstrumenteSchlagzeug (7 Jahre Unterricht), Akkordeon (Grundkenntnisse)
  • DialekteSächsisch (Heimatdialekt)
  • FührerscheinB

Ausbildung

2009

Camera Actor's Studio an iSFF Berlin
Leitung: Detlef Rönfeldt

2000 - 2004

Hochschule für Musik und Theater Hannover

Film - TV

2015

SOKO WISMAR, ZDF
Regie: Steffi Doehlemann, Besetzung: Bo Rosenmüller

2013

Ins Blaue, Kinospielfilm
Regie: Rudolf Thome

2012

Soko Wismar
Regie: Bruno Grass; Besetzung: Bo Rosenmüller

2009

Die schönsten Opern aller Zeiten
3sat, Regie: Jan Hinrik Drevs

2009

Interferenz
Kurzfilm, 48 hours film project, Regie: Arno Sudermann

2008

Alles glitzert, Alles schreit
Kurzfilm, Regie: Aron Lesnik

2005

4 m2
Kurzfilm, Regie: Michael Geithner

2004

Lucas Evangelium
Kurzfilm, Regie: Johann Sachs

2003

Leichtes Stretching
Kurzfilm, Regie: Uli Klingenschmidt

Theater

2012 - 2014

Theater am Potsdamer Platz Berlin
HINTERM HORIZONT (Musical), Regie: Ulrich Waller

2011

Schauspielhaus Neubrandenburg
"Der Schimmelreiter", Rollen: Erzähler, Ole Peters, Schimmel; Regie: Christoph Schroth

2010

Theater Nordhausen
"Eugen Onegin"; Rolle: Alexander Puschkin; Regie: Katharina Thoma

2010

Landestheater Neustrelitz
"Luise-Königin der Herzen"

2008-2009

Landestheater Mecklenburg - Neustrelitz
Mimiko in ALEXIS SORBAS (Kander/Ebb/Stein), Regie: Jürgen Pöckel
Marchese von Forlinpopoli in DIE WIRTIN (Turini), Regie: Ralf-Peter Schulze
Pinocchio in PINOCCHIO (Collodi), Regie: Eddy Soccoro
Ferdinand in DER STURM (Shakespeare), Regie: Annett Wöhlert

2007

Werkgruppe 2/Göttingen
Jan Olav in DAS ORANGENMÄDCHEN (Garder), Regie: Julia Rösler

2004-2007

Theater Plauer-Zwickau
Regieassistent in ICH, FEUERBACH (Dorst), Regie: Dieter Roth
Kosinsky in DIE RÄUBER (Schiller), Regie: Mathias Straub
Frank in PUSH UP 1-3 (Schimmelpfennig), Regie: Claudia Nowotny
DAS BALLHAUS (Mensching), Regie: Stefan Wolfram
Lucentio in DER WIDERSPENSTIGEN ZÄHMUNG (Shakespeare), Regie: Ingolf Huhn
Ping-Pong, Tur Tur, Frau Mahlzahn in JIM KNOPF, Regie: Thomas Lange

2004

Studio Theater Hannover - Diplominszenierung
Franz in UNSCHULD (Loher), Regie: Karin Drechsel